Abu Nuhas / Chrisula K., Ägypten

Abu Nuhas ist ein bekanntes Riff im Roten Meer, das Tauchern mehrere lohnende Tauchgänge bietet. Neben dem Wrack der "Carnatic" liegt hier auch die "Chrisula K."

Das arabische Wort Nuhas bedeutet übersetzt Kupfer oder Bronze, damit ist Abu Nuhas der „Vater des Kupfers“. Am Riffdach von Abu Nuhas sind bis heute Kupferplatten zu sehen, sie sind wahrscheinlich Reste der Schiffladung eines der Wracks an Abu Nuhas.

Die 'Chrisula K.' ist Tauchern auch unter dem Namen 'Fliesenfrachter von Abu Nuhas' bekannt. Dieser Name stammt von der noch vorhandenen Ladung. Große Fliesen liegen im gesamten Wrack verstreut, auf einigen ist die Aufschrift 'Made in Italy' noch gut zu erkennen.

Schiffsdaten

Länge 101m
Breite 15m
Tiefgang 7m
Antrieb MAN Dieselmotor
Ladung auf derletzten Fahrt Bodenfliesen
Stapellauf 16.12.1953
Untergang 30.08.1981
Minimale Tiefe 2m/ Bugreste
Maximale Tiefe 24m