Coral Garden - Noonu Atoll

In nur 15 Minuten Fahrzeit erreicht man die unbewohnte Insel Maafunafaru, sie ist komplett von einem wunderschönen Riff aus Hart- und Weichkorallen umgeben. Füseliere, Doktor- und Wimpelfisch-Schwärme sind vor allem auf dem flachen Riffdach anzutreffen. Beim Betauchen der Unterspülungen und Überhänge auf der Nord- West Seite bis auf 19 Meter Tiefe kommen Marko-Fans voll auf ihre Kosten: Seenadeln, Strudelwürmer, Nacktschnecken und viele verschiedene Arten von Garnelen sind dort zu finden. Muränen, Kofferfische, Kraken und Anemonen runden das Gesamtbild ab. Dies ist ein Platz an dem sich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Taucher wohlfühlen werden.

Der Tauchplatz Coral Garden - Noonu Atoll kann auf folgenden Safarirouten liegen:



Der Tauchplatz Coral Garden - Noonu Atoll kann von folgenden Basen angefahren werden:


Kuda-Funafaru Werner Lau