Hanahanaa Giri - Laamu Atoll

Der Platz findet sich im Innenatoll, direkt vor einem Kanal zwischen den Inseln Maamendhoo und Hulumeedhoo und ist durch ein Seezeichen gekennzeichnet. Einige Überhänge können im Südwesten betaucht werden, während das Riff (ca. 100 x 40 m) mit langen, fingerähnlichen Sandflächen an mehreren Stellen ins offene Wasser ragt. Es ist leicht zu betauchen und zeigt so gut wie keinerlei Strömungen. Die gesamte Szenerie ist faszinierend und begeistert zudem an vielen Stellen durch herrliche Korallenformationen. Die Fauna ist typisch für ein Thila und bietet im Makrobereich viel Abwechslung.
Tiefe: 7 - 35 m

Der Tauchplatz Hanahanaa Giri - Laamu Atoll kann auf folgenden Safarirouten liegen:



Der Tauchplatz Hanahanaa Giri - Laamu Atoll kann von folgenden Basen angefahren werden: