Punta Galinda

Diese große und sehr einfach zu betauchende Grotte begeistert unter Wasser durch ihre außergewöhnlichen Felsformationen und Auswaschungen.

Große runde Steine haben über Tausende von Jahren fast kreisrunde Löcher in den Fels gerieben und die Wände bilden ideale Unterschlupfmöglichkeiten für Oktopusse und Lebensraum für verschiedenste Schneckenarten.

Das "Highlight" ist der wunderschöne Blick vom dunkleren Ende der Grotte in Richtung des Azurblauen Ausgangs. Das Sonnenlicht bildet hierbei einen fast surreal wirkenden Strahlenvorhang von faszinierender Schönheit.

Der Tauchgang beginnt mit einer sehr abwechslungsreichen Unterwasserlandschaft vor dem Eingang der Grotte und bietet einen schönen Torbogen zum Durchtauchen, viele Felsen und große Flächen mit Seegras.

Der Tauchplatz Punta Galinda kann auf folgenden Safarirouten liegen:



Der Tauchplatz Punta Galinda kann von folgenden Basen angefahren werden:


diving Dragonera