Shaab Shuna

Shaab Shuna ist eine riesengroße Sandbucht und Aufzuchtstation für kleine Rotfeuerfische und Baby-Barrakuda. Die Seegraswiese ist eine Herausforderung an die Navigationsfähigkeit für Taucher ohne Kompass. Aber in der Seegraswiese hat man die Chance, riesige grüne Schildgröten nebst Schiffhalter, Marmorrochen und eine Seekuh zu finden. Aber auch für die makrobegeisterten Taucher bietet Shaab Shuna Einiges, wie zum Beispiel Seepferdchen und Seegrasgeisterfische. An der Westseite zwischen Riff und Seegraswiese sind zwei kleine Korallenblocks, dort leben kleine graue Babymuränen. Außerdem trift man immer wieder auf eine riesigen Schwarm Großmaul-Makrelen. Es ist ein ungewöhnlicher Anblick, wenn alle Fische synchron ihre Mäuler öffnen, um mit Hilfe ihrer Kiemenreusen Plankton aus dem Wasser zu filtern.