Tobia Arba

Auch wenn Arba ins Deutsche übersetzt „Vier“ bedeutet, erheben sich in an diesem Tauchplatz doch sieben turmartige Korallenstöcke vom Sandgrund auf 12m bis 15m Tiefe bis knapp unter die Wasseroberfläche.
 
Alle Blöcke haben ihre spezifischen Merkmale, so dass die Orientierung recht einfach ist. Weichkorallen in allen Farben, Nacktschnecken und  Kleinfischschwärme machen Tobia Arba zu dem, was es ist – einem spannenden Platz für Nachttauchgänge und Fotografen.
 
Tagsüber verstecken sich viele Rotfeuerfische unter Überhängen und Korallenblöcken. In der Dämmerung verlassen die Rotfeuerfische in Tobia Arba ihre Verstecke, um kleine Kraben und Garnelen zu jagen. Drachenköpfe sitzen gut getarnt auf den Korallen, um auf ihr Abendessen zu lauern.
 
Dieser Tauchplatz bietet außer Großfisch alles, was das Taucherherz begehrt.

Der Tauchplatz Tobia Arba kann auf folgenden Safarirouten liegen:


Brother Islands
Daedalus - Süd
Safaga

Der Tauchplatz Tobia Arba kann von folgenden Basen angefahren werden:


Barakuda Dive Center Lotus Bay
Blue Silence
Jasmin Diving Center
Mena Dive Center