Independence 2, Ägypten - Rotes Meer

Die ‚Independence 2‘ wurde von Europäern geplant und gestaltet. Dieses merkt man auch an der Inneneinrichtung - modern, geschmackvoll, stylisch und doch sehr gemütlich. Ein Schiff, auf dem man sich sofort zuhause fühlt.Die Anordnung der Decks und der Aufbauten lassen das Schiff wie eine elegante Jacht erscheinen. Und doch bietet es mit einer Länge von 36m und 8m Breite viel Platz für jeden Taucher.

Ein i weist Sie auf Sonderangebote und Specials hin. Angezeigte Rabatte sind bereits im Preis berücksichtigt.
Route Termin frei Preis ab
Brother Islands - Daedalus - Rocky Islands- Elphinstone 06.06 - 17.06.2019 2 1599 € iAnfrage
Brother Islands - Daedalus - Rocky Islands- Elphinstone 17.06 - 27.06.2019 2 1499 € Anfrage
Daedalus - Süd 27.06 - 04.07.2019 6 1099 € iAnfrage
St. Johns 04.07 - 11.07.2019 1 1049 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 11.07 - 18.07.2019 14 1049 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Rocky Islands- Elphinstone 25.07 - 05.08.2019 2 1449 € iAnfrage
Brother Islands - Daedalus - Rocky Islands- Elphinstone 05.08 - 15.08.2019 1 1349 € iAnfrage
Daedalus - Süd 15.08 - 22.08.2019 11 999 € Anfrage
St. Johns 29.08 - 05.09.2019 1 1099 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 05.09 - 12.09.2019 11 1199 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island - Elphinstone 12.09 - 19.09.2019 14 1199 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Sataya - Elphinstone 19.09 - 26.09.2019 2 1199 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 26.09 - 03.10.2019 8 1199 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island - Elphinstone 03.10 - 10.10.2019 6 1199 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 24.10 - 31.10.2019 16 1199 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island - Elphinstone 31.10 - 07.11.2019 1 1199 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 14.11 - 21.11.2019 16 1199 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Rocky Islands- Elphinstone 21.11 - 02.12.2019 4 1599 € iAnfrage
Brother Islands 05.12 - 12.12.2019 9 949 € iAnfrage

 

Im Reisepreis inbegriffen sind pro Person:

  • Unterbringung in einer Doppelkabine Unterdeck mit Dusche und WC
  • Verpflegung Vollpension, Kaffee, Wasser, Tee, Softdrinks
    • Vollpension beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück
  • Check in am Anreisetag ab 15:00 Uhr
  • Check out am Abreisetag bis 10:00 Uhr
  • Tauchen bis vier TG pro Tag, letzter Tag zwei TG, Flasche, Blei, Guide
  • Nitrox for free
    • Sollte aus technischen Gründen die Nitrox-Anlage nicht zur Verfügung stehen, besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung
  • ENOS for free

 

Nicht im Reisepreis inbegriffen sind pro Person:

  • Upgrade Deluxe-Kabine 50 EUR
  • Visum 30 EUR, (Stand 01.01.2016, falls die ägyptische Regierung die Visapreise erhöht, wird der Visapreis angepasst)
  • Genehmigungsgebühren, (darin enthalten sind: Tauchgenehmigung/ Marinepark Abgaben/ Hafengebühren/ Zuschläge):
    • Nord Touren, St. Johns und Fury Shoals 90 EUR/ 9-14 Tage 135 EUR
    • Brother Islands 130 EUR/ 9-14 Tage 160 EUR
    • Brother Islands- Daedalus-Elphinstone oder Daedalus- Süd (Fury Shoals) 160 EUR/ 9-14 Tage 215 EUR
    • Daedalus-Zabargad-Rocky Island 160 EUR/ 9-14 Tage 215 EUR
    • Zabargad- Rocky Island- St. Johns 160 EUR/ 9-14 Tage 215 EUR
  • Transfer Flughafen HRG - Schiff Port Ghalib - Flughafen HRG 35 EUR pro Strecke
  • Transfer Flughafen HRG - Schiff HRG - Flughafen HRG 10 EUR pro Strecke
  • Transfer Flughafen RMF - Schiff HRG - Flughafen RMF 35 EUR pro Strecke
  • Transfer Flughafen RMF - Schiff Port Ghalib - Flughafen RMF 20 EUR pro Strecke
  • 15 L Stahl oder Alu / 12 L Stahl Flaschen 5 EUR pro Tag oder 30 EUR Aufpreis pro Woche/ 9-14 Tage 40 EUR (müssen vorbestellt werden)
  • Leihausrüstung
  • Alkohol, Nespresso und Espresso
  • Trinkgelder für Crew und Guides
  • Flug
  • An Bord werden Visa und Master Card akzeptiert (der Bootsbesitzer berechnet hierfür 3 % Aufschlag)
  • Bei Barzahlung werden EUR, Dollar und ägyptische Pfund akzeptiert

 

Wiederholerrabatt:

Gäste, die auf unseren Schiffen an zwei Tauchsafaris innerhalb eines Kalenderjahres teilnehmen, erhalten 10% Nachlaß auf die 2. Safari.

Kabinen:

Die Independence II bietet Platz für 20 Gäste. Es gibt sechs Doppelkabinen mit Einzelbetten und vier Doppelkabinen mit Doppelbetten, wobei sich eine Kabine mit Doppelbett auf dem Oberdeck befindet. Auf dem Hauptdeck gibt es weitere drei Kabinen, wovon zwei Kabinen jeweils Einzelbetten besitzen und die Eignerkabine sogar ein Doppelbett und ein Einzelbett. Alle Kabinen sind mit einem sehr geräumigen Bad ausgestattet und verfügen über eine individuell regelbare Klimaanlage.

Ober - und Sonnendeck:

Alle Decks sind mit edlem Teakholz belegt. Auf dem ersten Ober- und Sonnendeck befinden sich Liege- und Sitzgelegenheiten sowie Tische im überdachten Bereich und die Bar. Im Bugbereich und Achtern sowie auf dem zweiten Oberdeck gibt es reichlich Platz zum Sonnenbaden. Das riesiges Fly-Deck ist überschattet und mit Sitzbereich, Liegewiesen und Teakholzliegen ausgestattet. Zur Unterhaltung gibt es im klimatisierten Salon einen TV-Flachbild mit DVD und einen Stereo CD Player. Kostenloses WLAN steht zur Verfügung, solange noch Telefonempfang besteht. Diese Leistung kann jedoch nicht garantiert werden!

Essen:

Das klimatisierte Restaurant befindet sich auf dem Hauptdeck.

Tauchen:

Für den Tauchbetrieb stehen Aluminium- und auf Nachfrage auch Stahlflaschen (12 L / 15 L sowie Doppel 10 L) zur Verfügung. Außerdem befindet sich natürlich eine Toilette und eine Dusche sowie reichlich Platz für Boxen und Ausrüstung auf dem Mitteldeck. Die große Tauchplattform ist über zwei Treppen zu erreichen und bietet zwei Edelstahlbecken mit Süßwasser zum Spülen von Ausrüstung, sowie zwei Handduschen.

Sicherheit:

Auch ein Grund, sich für die ‚Independence 2‘ zu entscheiden, ist das Elektronische Notruf- und Ortungssystem ENOS. Das System arbeitet eigenständig und ist nicht, wie andere Systeme, auf die Unterstützung durch weitere Rettungseinrichtungen angewiesen. Es besteht aus zwei Einheiten, einem Empfänger und jeweils einem Sender je Taucher. Den Tauchern auf der ‚Independence 2‘ stehen die Sender kostenlos zur Verfügung.

 

1. Marineparks
Teilnahmevoraussetzung für Tauchgänge an den Marineparks sind mind. 50 geloggte Tauchgänge, dies gilt ab sofort auch für St. John’s. Sollten Gäste diese Mindestzahl nicht nachweisen können, müssen wir sie von Tauchgängen in diesen Gebieten ausschließen.

2. Tiefenlimits
Die Tauchgänge während der Tauchsafari werden entsprechend den Tiefenbegrenzungen eines Tauchers mit seinem jeweiligen Ausbildungslevel durchgeführt und diese sind einzuhalten, d.h.:

  • das Tiefenlimit eines Open Water Divers beträgt max. 18 m
  • das Tiefenlimit eines CMAS* Tauchers beträgt max. 20 m
  • für Advanced Open Water Diver beträgt das Tiefenlimit 30 m
  • für Tauchgänge bis 40 m wird eine Tieftauchbrevetierung benötigt

3. Wracktauchen
Für das Durchtauchen eines Wracks wird ein Wracktauch-Specialty benötigt. Ist dieses nicht vorhanden, kann das Wrack nur von außen betaucht werden.