Independence 2, Ägypten - Rotes Meer

Die ‚Independence 2‘ wurde von Europäern geplant und gestaltet. Dieses merkt man auch an der Inneneinrichtung - modern, geschmackvoll, stylisch und doch sehr gemütlich. Ein Schiff, auf dem man sich sofort zuhause fühlt.

Seit Januar 2010 ist die ‚Independence 2‘ im Besitz von Judith und Bernard, die das Boot bereits für die erste Saison unter ihrer Leitung einer umfassenden Generalüberholung unterzogen haben. Auf den Safaris ist immer wenigstens einer der Beiden selbst mit an Board und achtet persönlich auf hohe Qualitätsstandards, um den individuellen Service für die maximal 18 Gäste zu garantieren.

Das moderne Ambiente findet man im Salon und es setzt sich in den sechs geräumigen Doppelkabinen und den drei Suiten fort. Jede Kabine verfügt über eine individuell regelbare Klimaanlage und ein großes Bad mit Duschkabine. Auf dem Ober- und Sonnendeck finden sich Sitzgelegenheiten und Tische im überdachten Bereich und natürlich gibt es im Bug und Achtern sowie auf dem zweiten Oberdeck reichlich Platz zum Sonnenbaden.

Die Anordnung der Decks und der Aufbauten lassen das Schiff wie eine elegante Jacht erscheinen. Und doch bietet es mit einer Länge von 36m und Breite von 8 m viel Platz für jeden Taucher. Auf dem 50 Quadratmeter großen Tauchdeck stehen 34 Aluminiumtanks mit je 12 Litern zur Verfügung. Außerdem finden sich natürlich Toiletten und Duschen sowie reichlich Platz für Boxen und Ausrüstung auf dem Mitteldeck. Die große Tauchplattform ist über zwei Treppen zu erreichen.

Auch ein Grund, sich für die ‚Independence 2‘ zu entscheiden, ist das Elektronische Notruf- und Ortungssystem ENOS. Das System arbeitet eigenständig und ist nicht, wie andere Systeme, auf die Unterstützung durch weitere Rettungseinrichtungen angewiesen. Es besteht aus zwei Einheiten, einem Empfänger und jeweils einem Sender je Taucher. Den Tauchern auf der ‚Independence 2‘ stehen die Sender kostenlos zur Verfügung.

Ein weist Sie auf Sonderangebote und Specials hin. Angezeigte Rabatte sind bereits im Preis berücksichtigt.
Route Termin frei Preis
Daedalus - Süd 22.03 - 29.03.2018 9 949 € Anfrage
St. Johns 29.03 - 05.04.2018 5 949 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 05.04 - 12.04.2018 9 999 € Anfrage
St. Johns 12.04 - 19.04.2018 1 949 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island 19.04 - 26.04.2018 10 999 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 03.05 - 10.05.2018 11 1149 € Anfrage
St. Johns 10.05 - 17.05.2018 10 1099 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 17.05 - 24.05.2018 6 1149 € Anfrage
Daedalus - Süd 24.05 - 04.06.2018 10 1499 € Anfrage
Brother Island, Daedalus, Zabargad, Rocky Island, Elphinstone 04.06 - 14.06.2018 5 1399 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 14.06 - 21.06.2018 15 1099 € Anfrage
Daedalus - Süd 21.06 - 28.06.2018 13 1099 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island 28.06 - 05.07.2018 15 1049 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island 05.07 - 12.07.2018 2 999 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 12.07 - 19.07.2018 14 999 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island 26.07 - 06.08.2018 13 1399 € Anfrage
Brother Island, Daedalus, Zabargad, Rocky Island, Elphinstone 06.08 - 16.08.2018 7 1299 € Anfrage
Süd 16.08 - 23.08.2018 15 949 € Anfrage
Daedalus - Zabargad - Rocky Island 23.08 - 30.08.2018 20 999 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 30.08 - 06.09.2018 20 1049 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 13.09 - 20.09.2018 14 1149 € Anfrage
St. Johns 20.09 - 27.09.2018 12 1099 € Anfrage
Brother Islands - Daedalus - Elphinstone 25.10 - 01.11.2018 7 1149 € Anfrage
Daedalus - Süd 08.11 - 15.11.2018 14 1149 € Anfrage
Brother Island, Daedalus, Zabargad, Rocky Island, Elphinstone 22.11 - 29.11.2018 16 1499 € Anfrage
Brother Islands 06.12 - 13.12.2018 20 899 € Anfrage

Im Reisepreis inbegriffen sind pro Person:

  • Unterbringung in einer Doppelkabine Unterdeck mit Dusche und WC
  • Verpflegung Vollpension, Kaffee, Wasser, Tee, Softdrinks
  • Check in am Anreisetag ab 15:00 Uhr
  • Check out am Abreisetag bis 10:00 Uhr
  • Tauchen bis vier TG pro Tag, letzter Tag zwei TG, Flasche, Blei, Guide
  • Nitrox for free
    • Sollte aus technischen Gründen die Nitrox-Anlage nicht zur Verfügung stehen, besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung
  • ENOS for free

Nicht im Reisepreis inbegriffen sind pro Person/ Woche:

  • Upgrade Deluxe-Kabine 50 EUR
  • Tauchgenehmigung / Marinepark Abgaben/ Zuschläge/ Visa
    • (Stand 01.01.2016, falls die ägyptische Regierung die Visapreise erhöht, wird der Visapreis angepasst)
    • Süd oder Nordtour 60 EUR
    • Brother Islands 100 EUR
    • Brother Islands- Daedalus-Elphinstone 130 EUR
    • Daedalus-Zabargad-Rocky Island 130 EUR
  • Transfer Flughafen HRG - Schiff Port Ghalib - Flughafen HR 30 EUR pro Strecke
  • Transfer HRG – HRG oder Marsa Alam - Schiff Port Ghalib 10 EUR pro  Strecke
  • 15 L Stahl/ Alu Flaschen 30 EUR Aufpreis pro Tour ( müssen vorbestellt werden )
  • Dieselzuschlag 30 EUR pro Woche
  • Dieselzuschlag 45 EUR bei neun und 10 Tagestouren
  • alkoholische Getränke
  • Flug
  • An Bord werden Visa, Master Card und American Express akzeptiert (der Bootsbesitzer berechnet hierfür 2,5% Aufschlag)
     

Nicht im Reisepreis inbegriffen sind pro Person/ Woche für 2018:

  • Upgrade Deluxe-Kabine 50 EUR
  • Visum 30 EUR, (Stand 01.01.2016, falls die ägyptische Regierung die Visapreise erhöht, wird der Visapreis angepasst)
  • Genehmigungsgebühren, (darin enthalten sind: Tauchgenehmigung/ Marinepark Abgaben/ Hafengebühren/ Zuschläge):
    • Nord Touren, St. Johns und Fury Shoals 90 EUR
    • Brother Islands 130 EUR
    • Brother Islands- Daedalus-Elphinstone 160 EUR
    • Daedalus-Zabargad-Rocky Island 160 EUR
    • Zabargad/ Rocky - St. Johns 160 EUR
  • Transfer Flughafen HRG - Schiff Port Ghalib - Flughafen HRG 30 EUR pro Strecke
  • Transfer Flughafen HRG – Schiff HRG 10 EUR pro Strecke
  • Transfer Flughafen Marsa Alam - Schiff Port Ghalib - Marsa Alam 15 EUR pro Strecke
  • 15 L Stahl/ Alu Flaschen 30 EUR Aufpreis pro Tour ( müssen vorbestellt werden )
  • alkoholische Getränke
  • Flug
  • An Bord werden Visa, Master Card und American Express akzeptiert (der Bootsbesitzer berechnet hierfür 2,5% Aufschlag)