Deep South Maldives

Diese Safaris mit teilweise Expeditionscharakter führen in den weitgehend unberührten und unerforschten Süden der Malediven. Hier werden die Riffe und Kanäle im Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll angesteuert.
Alternativ und auf Wunsch kann auch eine Route ins Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) und ins Süd-Ari-Atoll (Walhaie) angesteuert werden.
Die Touren führen an schon bekannte Spitzentauchplätze, haben aber auch teilweise richtigen Expeditionscharakter, da völlig neue Tauchgebiete erschlossen werden. Sie sind daher nicht für Tauchanfänger geeignet, als Mindestvoraussetzung sollte man die Advanced Diver Zertifizierung und 60 geloggte Tauchgänge mitbringen.
 

Derzeit stehen keine Termine für dieses Schiff fest.

Die Route Deep South Maldives wird demnächst von folgenden Schiffen gefahren:


diese Route wird derzeit von keinem unserer Schiffe angefahren