Rosalie Moller, Cape Clear, Domiat, Brothers, Daedalus, Elphinstone

zwei Wochen lang Rotes Meer. Zwei Wochen lang volles Programm. Zwei Wochen lang nur das Beste, was Ägypten für Taucher unter Wasser zu bieten hat – sonst nichts. Auf dieser Tour stehen die wohl am wenigsten betauchten Wracks des Roten Meers auf dem Programm: die Cape Clear, Dominat, SS Scalaria, MS Aboudy ausserdem führt diese Safari zu den legendären Steilwandriffen des Roten Meeres, den Brother Islands, dem Daedalus Riff und am Ende der Tauchsafari wird als letztes High Light dann noch das Elphinstone Reef betaucht. Eine Tour für erfahrene Taucher, die wissen, was sie wollen: ohne Zeitdruck, das Beste sehen, was das Rote Meer zu bieten hat.

Cape Clear, SS Scalaria, MS Aboudy, Domiat (HMS Nith - K255), diese Wracks - und da sind sich die wenigen schon hier gewesenen einig - sind der Hammer und das Beste, was Ägypten wracktechnisch zu bieten hat. Adrenalin, Begeisterung, Fazination und Einzigartigkeit- das ist Wracktauchen von der schönsten Seite.

Es gibt sie noch, die großen Wrack-Abenteuer im Roten Meer. Auf dieser Tour stehen die wohl am wenigsten betauchten Wracks des Roten Meers auf dem Programm: die Cape Clear, SS Scalaria, MS Aboudy. Ausführliche Infos über die Wracks findet Ihr hier.

Diese Tour ist genau das Richtige für erfahrene Taucher, die SPASS am ENTDECKEN UND ERKUNDEN von neuen Wracks haben und Steilwandriffe und Großfisch lieben.

Derzeit stehen keine Termine für dieses Schiff fest.

Folgende Tauchplätze können auf der Route Rosalie Moller, Cape Clear, Domiat, Brothers, Daedalus, Elphinstone angefahren werden:


Brother Island / Großer Bruder
Brother Island / Kleiner Bruder
Cape Clear
Daedalus / Abu El Kizan
Domiat (HMS Nith - K255)
Elphinstone

Die Route Rosalie Moller, Cape Clear, Domiat, Brothers, Daedalus, Elphinstone wird demnächst von folgenden Schiffen gefahren:


diese Route wird derzeit von keinem unserer Schiffe angefahren