Italien Kalabrien

Das seit 2007 familiär geführte Tauchzentrum Megale Hellas befindet sich an der Strandpromenade von Marina di Gioiosa Jonica, im Herzen der sogenannten Riviera dei Gelsomini. Das Tauchzentrum ist für seine vielfältigen Angebote bekannt, da es, außer der verschiedenen Arten des Tauchens, auch touristische Dienstleistungen zur Entdeckung und zum Kennenlernen der Provinz Reggio Calabria anbietet.

Folgende Hotels befinden sich in der Nähe von der Basis :


Über in der Nähe befindliche Hotels haben wir keine Informationen.

Tauchen:

Das vielfältige Angebot der Tauchschule umfasst technisches Tauchen, Apnoe Tauchen, Sidemount Tauchen und Praktikum Unterwasser Archäologie. Ausgebildet wird vom Beginner bis zum Tauchlehrer. Das Megale Hellas ist außerdem schon immer aktiv in der Anwendung und Verbreitung der Sicherheit im Meer. Es organisiert Erste Hilfe Kurse auch für Nicht-Taucher (Erste Hilfe BLS-D und Oxygen First Aid) und stellt Rettungsschwimmbrevets mit Berufszulassung als Bademeister für Meer und Pool aus.

Neben den Tauchkursen und Tauchgängen werden auch Besichtigungstouren, Ausflüge, Wanderungen und önogastronomische Touren angeboten. So kann man neben dem Tauchen auch noch die architektonischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten dieser Gegend Kalabriens kennenlernen.

Die Mitarbeiter der Tauchbasis sprechen Englisch und Italienisch