Sudan - Tiefer Süden ab Ägypten

Sudan  Tiefer Süden, Reiseroute startend von Port Ghalib – Ägypten

1. Tag: Port Ghalib – Einschiffung – nächtliche Überfahrt bis Fury Shoals oder nach St.Johns

2. Tag: Checktauchgang und weitere Tauchgänge an den Fury Shoals oder St. Johns. Nach dem Nachttauchgang Weiterfahrt nach Shalalat.

3. Tag: Tauchgang am frühen Morgen am Shalalat Riff, danach Überfahrt nach Port Sudan.

4. Tag: Ankunft am frühen Morgen in Port Sudan zur Visa Registrierung & lokale Steuerzahlung (dauert ca. 2 – 3 Stunden), Weiterfahrt zur Umbria für 1 – 2 Tauchgänge. Nach dem Nachttauchgang geht es in  den tiefen Süden vom Sudan nach Dahret Abid.

5. Tag: Den ganzen Tag wird am Dahret Abid and Habili Abid getaucht und übernachtet.

6. Tag: Tauchen über den ganzen Tag lang am  Dahret Darraka, Dahret Ghab und Habili Ghab.

7. Tag: Tauchen den ganzen Tag am Protector Riff,  Hindi Gidir und Seil Ada.

8. Tag: Heute wird am Shaab Anbar, Habili Qaseer (PINACOLO) und Jumna getaucht, dann nächtliche Überfahrt zum Sanganeb Riff.

9. Tag: Früher morgen und vormittags Tauchen am Sanganeb Nord & Süd Plateau, Weiter geht es nach Shaab Rumi zum Nachmittags- und Nachttauchgang.

10. Tag: Die ersten beiden Tauchgänge sind am Shaab Rumi, dann Weiterfahrt nach Shaab Suadi (Blue Belt Wrack) für den Nachmittags- und Nachttauchgang.

11. Tag: Früh Morgens Weiterfahrt zum Merlo Riff für den Morgentauchgang, übersetzen zum Angarosh Riff  und Abington Riff für den Mittags- Nachmittags- und Nachttauchgang.

12. Tag: Weiterfahrt am frühen Morgen nach Shaab El Hara zum Morgentauchgang, danach geht es nach Abu Fanadir (im Norden von Sudan) für 2 Tauchgänge und Übersetzen zu den St. Johns Riffen.

13. Tag: Ankunft an den St. Johns Riffen am frühen Morgen für 2 Tauchgänge, danach Weiterfahrt zu den White Rock für den Nachmittags- und dem Nachttauchgang (letzter Tauchgang). Nächtliche Überfahrt nach Port Ghalib.

14. Ankunft im Hafen von Port Ghalib ca. 7 Uhr morgens – Ausschiffung (ca. 11 Uhr) und letzte Nacht im Hotel (Halbpension!!)

Hier finden Sie Tauchplätze, die auf dieser Route liegen. Welche Plätze tatsächlich angefahren werden, hängt auch davon ab, von welchem Hafen Ihre Safari ausgeht und von den aktuellen Wetterbedingungen

Derzeit stehen keine Termine für dieses Schiff fest.

Die Route Sudan - Tiefer Süden ab Ägypten wird demnächst von folgenden Schiffen gefahren:


diese Route wird derzeit von keinem unserer Schiffe angefahren